Die beliebtesten Suchmaschinen

Die unangefochtene Nummer 1 im Bereich des Desktop-Suchmaschinenmarktes ist weiterhin das Unternehmen Google. Dabei liegt der aktuelle Marktanteil bei fast 90 Prozent (Stand 2020 88,14 Prozent – Messung an Page Views). Die Suchmaschine Bing folgt dann mit großem Abstand mit einem Marktanteil knapp oberhalb von 6 Prozent und dann kommt mit einem weiteren Abstand bei Suchanfragen Yahoo bei Desktop-PCs mit mehr als 2,5 Prozent.

Wenn dann die Suche im Web auf die mobilen Endgeräte ausgedehnt wird, schneidet das Unternehmen Google mit einem Anteil von über 94 Prozent noch besser ab. Hier liegt dann mit einem Marktanteil von knapp über 3,5 Prozent an 2. Stelle die chinesische Suchmaschine Baidu.

Google

Google gehört zum Unternehmen Alphabet. Hierbei handelt es sich um die weltweit größte Suchmaschine. Der Umsatz des Unternehmens lag im Jahr 2021 bei 256,7 Milliarden US-Dollar.

Bing

Die Suchmaschine Bing wurde im Jahr 2009 von Microsoft gegründet. Seit dem Jahr 2015 liefert Bing schwarze Zahlen In den USA wird von jedem 3. Nutzer diese Suchmaschine bei einer Desktop-Suche.

Yahoo

Das Unternehmen Yahoo gibt es bereits seit dem Jahr 1994. Deshalb ist Yahoo eine der ältesten Suchmaschinen. Der Jahresumsatz von Yahoo lag 2019 bei ungefähr 10,3 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2017 erfolgte von Verizon Communication eine Fusion von Yahoo sowie AOL zu der Dachmarke Oath.

Baidu

Das chinesische Unternehmen Baidu wurde im Jahr 2000 gegründet. Im Jahr 2005 ist das Unternehmen an die Börse gegangen und wird seither mit dem Kürzel „Bidu“ an der Börse gehandelt. Baidu bietet zusätzlich die Möglichkeit, nach MP3 Daten zu suchen. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von mehr als 15 Milliarden US-Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.